ласкаво просимо! - Herzlich Willkommen!

Unterstützung der Arbeit mit Geflüchteten aus der Ukraine

Karina Tiutiunnyk unterstützt auf einer kurzfristig eingerichteten Projektstelle der Evang.-Luth. Kirche in Bayern die Arbeit mit Geflüchteten aus der Ukraine. Seit 1. Mai 2022 hat sie als ELKB-Mitarbeiterin ein Büro in der Fachstelle Interkulturell Evangelisch in Bayern.

Folgende Angebote gibt es ab sofort für ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeitende in der ELKB:

  • Online-Sprechstunde (Fragen und Austausch rund um Begleitung von ukrainischen Geflüchteten, Seelsorge, Kultur) montags, 18-20 Uhr per Zoom

  • Online-Seminare für Mitarbeitende in der Ukraine-Hilfe donnerstags, 19-20.30 Uhr per Zoom

Nähere Infos und die Zoom-Links finden Sie auf dieser Übersicht. ​

Außerdem gibt des folgende online-Angebote des Studienzentrums Josefstal:

  • Do., 30. Juni 2022, 19-21 Uhr: "Kulturunterschiede wahrnehmen und besser verstehen - Menschen aus der Ukraine begleiten", mit Karina Tiutiunnyk (Infos und Anmeldung)

  • Fr., 15. Juli 2022, 15-14:30 Uhr: "Wie tickst du denn? Unterschiedliche Werte-Welten in der Gruppe entdecken" (I), mit Florian Wenzel (Infos und Anmeldung)

  • Mi., 5. Oktober 2022, 15-14:30 Uhr: "Wie tickst du denn? Unterschiedliche Werte-Welten in der Gruppe entdecken" (II), mit Florian Wenzel (Infos und Anmeldung)

Karina Tiutiunnyk

Theologisch-Pädagogische Referentin

Karina Tiutiunnyk.jpg

Denn obwohl ich frei
bin von jedermann,
habe ich doch mich selbst jedermann zum Knecht gemacht, auf dass ich möglichst viele gewinne (...). Den Schwachen bin ich ein Schwacher geworden,
damit ich die Schwachen gewinne (...).
Alles aber tue ich um des Evangeliums willen, auf dass ich an ihm teilhabe.
(Paulus in 1.Kor 9,19-23)

Kontakt per E-Mail

Materialien zu Sprache und interkultureller Verständigung

Mehrsprachige Gottesdienstbausteine
(Deutsch/Ukrainisch/Russisch)

Friedensgebete aus dem Dekanat Nürnberg (danke an Sabine Arnold, Dekanatsbeauftragte für die Arbeit mit Geflüchteten aus der Ukraine), Word-Dokumente:

 

Weitere Tipps und Gottesdienstbausteine:

Unterstützen, aber wie? - Materialien für Helferinnen, Helfer, Seelsorgerinnen und Seelsorger

Weitere praktische Hinweise

  • Informationen zum Hilfsfonds "AG Herberge 2.0" und zur Beantragung von Fördermitteln für Projekte kirchlicher und diakonischer Träger innerhalb der ELKB zur Begleitung, Förderung und Integration geflüchteter Menschen (nicht auf ukrainische Geflüchtete beschränkt!): Dekanatsrundschreiben vom 25.4.2022